t. 08106 385-0 |  kontakt@carecon-vaterstetten.de

   seniorenwohnpark vaterstetten facebook

carecon seniorenwohnpark vaterstetten logo mobil

carecon seniorenwohnpark vaterstetten muenchen slider aktuelles tag der offenen tuer

Unsere Aktuellen Corona Maßnahmen & Regeln

Änderungen der Besuchszeiten im Seniorenwohnpark zum 01.03.2021

 

Wir möchten Ihnen wieder die Gelegenheit geben, Besuche in unserer Einrichtung ab dem

zu empfangen bzw. Besuche bei Ihren Angehörigen/Betreuten durchzuführen.

 

Ab dem 01.03.2021 sind ebenfalls persönliche Termine und Besichtigungen nach Terminvereinbarung und mit einem negativen PCR Test (nicht älter als 48 Std.) möglich.

 

Maßnahmen & regeln

Nach wie vor ist die Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 sehr hoch und der Schutz unserer Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen hat oberste Priorität. Deshalb müssen Sie zu jedem Besuch einen schriftlichen Nachweis über einen PCR-Test (kein Schnelltest) mitbringen. Der PCR-Test darf nicht älter als 48 Stunden und das Testergebnis muss negativ sein. Teststationen gibt es in Ebersberg und Haar, bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt/Hausärztin.

Der Personenkreis wird eindeutig festgelegt und namentlich bei der Anmeldung registriert. Es darf nur eine Person zu Besuch kommen.

  • Besuchszeiten sind täglich nachmittags von 14 – 16 Uhr. Die Besuchszeiten gelten nicht für die Quarantänestation (Station 1/2)!
  • Die Anmeldung durch die Besucher erfolgt ausschließlich an der Rezeption im Hauptgebäude in der Fasanenstr. 24. Das Ausfüllen des Anmeldeformulars ist Voraussetzung für den Einlass.
  • Ein täglicher Wechsel von verschiedenen Familienmitgliedern ist nicht erlaubt.
  • Für die Besucher gilt eine FFP 2 Maskenpflicht. Die Maske wird vom Haus gestellt. Das Tragen der FFP 2 Maske ist über den gesamten Zeitraum des Besuches Pflicht.
  • Begrüßungen müssen kontaktlos erfolgen.
  • Die Einrichtungsleitung kann insbesondere bei der Beurteilung eines möglichen Infektionsgeschehens Einschränkungen vornehmen und im Zweifel von ihrem Hausrecht Gebrauch machen.
  • Bei Auftreten eines meldepflichtigen Infektionsgeschehens hat jeder Besuch, zumindest bis zu einer erfolgten Abstimmung mit dem Gesundheitsamt, zu unterbleiben.
  • Es gilt das Gebot, durchgängig einen Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten
  • Hände müssen vor/beim Betreten des Hauses desinfiziert werden.
  • Bei Anzeichen wie Husten, Fieber, Temperatur über 37,5 Grad etc., darf das Haus nicht betreten werden und von einem Besuch ist abzusehen.
  • Der/ die Bewohner/in darf nur auf dem direkten Weg besucht werden. Spaziergänge im Haus oder im Wohnbereich/auf der Station sind untersagt. Besuche finden nur im Bewohnerzimmer statt.
  • Die Begleitung Sterbender durch den engsten Familienkreis ist nach Rücksprache mit der Einrichtungsleitung unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen erlaubt.

Bei Missachtung der Regeln und Maßnahmen behält sich die CARECON Vaterstetten GmbH vor, Besuche einzelner Angehöriger mit sofortiger Wirkung zu unterbinden und zu verbieten.

 

PDF-Download der Corona Maßnahmen & Regeln

seniorenwohnpark vaterstetten facebookseniorenwohnpark vaterstetten google